Um Ihren Besuch auf unserer Webseite so komfortabel wie möglich zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Suche einblenden
Rufen Sie uns an!

+49 (221) 766195

Mo – Fr
09:00 – 18:30 Uhr

Sa
10:00 – 16:00 Uhr

Jeden 1. Sonntag im Monat
11:00 bis 16:00 Uhr Möbelschautag

Nehmen Sie Kontakt auf

moebel-breitbach@t-online.de
Adresse

Möbel I.u.J. Breitbach Inh. R.+ M. Sauerborn GmbH & Co. KG
Neußer Str. 367
50733 Köln-Nippes
Öffnungszeiten

Mo – Fr
09:00 – 18:30 Uhr

Sa
10:00 – 16:00 Uhr

Jeden 1. Sonntag im Monat
11:00 bis 16:00 Uhr Möbelschautag

  • Unsere Philosophie

    Unsere Philosophie

Leidenschaft für Möbel und Menschen

Es gibt mehr als einen guten Grund für einen Besuch im „Möbel und Küchenstudio Breitbach“: Die breite Auswahl an Wohnmöbeln und Küchen, flankiert von einer exzellente Beratung und Raumplanung durch geschultes Fachpersonal sowie der erstklassige Service machen das Traditionsunternehmen zur ersten Adresse für alle, die Möbelkauf mit Emotion und Leidenschaft verbinden. „Unser größter Ansporn ist es, die Kunden glücklich und zufrieden zu machen“, sagt beraten und betreuen, schenken sie uns ihr Vertrauen und bleiben uns treu“, sagt Senior-Chef Manfred Sauerborn. Sein Sohn Sven ergänzt: „Wir lieben und wir leben Möbel, das spürt jeder, der unser Haus betritt“.

Die Liebe zum Möbelhandel und allen begleitenden Dienstleistungen hat Tradition beim Möbel und Küchenstudio Breitbach: Im Februar 1962 begannen Irmgard und Josef Breitbach den Handel mit Heimtextilien in der unteren Etage des Mietshauses Neußer Straße 314 in Köln-Nippes. Die Keimzelle des Familien-Unternehmens wuchs im Laufe der Jahre auf vier Etagen im gleichen Haus an. Tochter Rita und Schwiegersohn Manfred Sauerborn hatten die Expansion durch die Eröffnung des Küchenstudios im Jahr 1987 maßgeblich mit voran getrieben. Seit 1991 führen sie auch offiziell die Geschäfte.

Zehn Jahre später, im Jahr 2002, schlug die Unternehmerfamilie mit ihrem Umzug in die Neußer Straße 314 ein weiteres Kapitel in der Firmengeschichte auf: Seitdem präsentieren sich auf 2000 Quadratmetern liebevoll inszenierte Einrichtungswelten aus allen Wohnbereichen in moderner, freundlicher Atmosphäre. Im gleichen Jahr stieg auch Sohn Sven in das Unternehmen ein und sichert damit den Fortbestand der Möbeldynastie in der 3. Generation. Dass die Familie ihre Liebe zu Möbeln mit Leidenschaft zelebriert, zeigt bereits der Rundgang durch die 2000 Quadratmeter große Ausstellung.
Die Partnerschaft mit der GARANT-MOEBEL-GRUPPE mit ihren Markenwelten „Küchen-Areal“ und „Garant für gutes Wohnen“ ermöglicht den Zugriff auf eine ebenso breite wie facettenreiche Auswahl an Möbeln und Wohnwelten aus allen Bereichen. Ein Kompetenz-Schwerpunkt stellen Einbauküchen aller Designs und Stilrichtungen dar. Hier setzen die Sauerborns auf die Modelle der Marke Nobilia, mit denen sie alle Eirichtungs-Wünsche ihrer Kunden abdecken können. Küchen im rustikalen Landhausstil sind ebenso vertreten wir puristische Modelle im italienischen Stil mit Glasfronten oder gelackten Oberflächen in verschiedenen Material-Kombinationen und Farbvarianten. „Bei uns findet in der Regel jeder Kunde seine Traumküche, die zu seinem Anspruch und seinem Einrichtungsstil passt“, sagt Sven Sauerborn.

Bei der Küchenplanung folgen die Einrichtungsprofis einem festen Ritual. Nach dem Aufmass vor Ort und der Bemusterung designen sie die Küche am Computer. Bei der Anordnung der einzelnen Elemente und Geräte orientieren sich die Küchenplaner an den vorher geäußerten Wünschen der Kunden sowie nach ergonomischen Gesichtspunkten. Die Höhe der Arbeitsflächen wird auf die Körpergröße der Bewohner abgestimmt, die Schränke, Geräte und Arbeitsutensilien werden so platziert, dass ein harmonischer Arbeitsfluss entsteht. Der Vorteil der Computerplanung zeigt sich spätestens bei der Präsentation vor dem Kunden: Anhand der Designs ihrer Wunschküche können die Auftraggeber ihre Änderungswünsche klarer erkennen und kommunizieren. Manfred Sauerborn: „Auch wenn sie meist nur noch Details verändern wollen, gibt ihnen die Computerplanung am Ende die größtmögliche Sicherheit , sich richtig entschieden zu haben“.

Einbau und Montage übernimmt ein hoch professionelles Handwerker-Team. Auch für die Einrichtung ihrer Wohnräume können sich Besucher aus einem vielfältigen Angebots-Spektrum bedienen. Das Modul„Garant für gutes Wohnen“ bietet facettenreiche Wohnprogramme für Wohn-, Ess- und Schlafzimmer. Zu den renommierten Hersteller-Marken zählen Wohn- und Schlafprogramme von Nolte-Delbrück oder Polstergarnituren und Relax-Sessel von Himolla, Gwinner oder Hukla. Auch hier bieten die Wohnprofis neben einer ausführlichen Beratung auf Wunsch auch die Wohnraumplanung am Bildschirm an.

Auch die Service-Leistungen überzeugen. Dazu zählen das Aufmass vor Ort, die ausführlicher Beratung und Planung durch kompetentes Fachpersonal, eine 3-D-Computerplanung, die kostenlose Entsorgung von Altmöbeln sowie die Möglichkeit der Finanzierung im Rahmen mehrmals jährlich stattfindender Verkaufsaktionen. Sven Sauerborn: „Gibt´s nicht, geht nicht. Wir tun alles, um unsere Kunden glücklich zu machen“.